Produkte

Aus dem Wunsch, aus der Liebe zum Backen und Kochen entstand die Idee des Radlercafes.  Hinter dieser Liebe zum Backen und Kochen steht der Wunsch, möglichst ursprüngliche Nahrung zu sich zu nehmen, möglichst Kontrolle darüber zu haben, was wir essen. Und so sind viele der Köstlichkeiten, die Sie bei uns zum Frühstück oder Nachmittags zum Kaffee genießen, mit Liebe hausgemacht.

Dazu zählen:

  • Selbst gebackenes Brot
  • Schwarzbrot aus selbst geschrotetem Roggen und Weizen und selbst angesetztem Sauerteig
  • Kartoffelbrot, mit im Teig verarbeiteten Pellkartoffeln
  • Saftiges Rosinenbrot, mit Butter gebacken
  • Möhrenbrot – mit Leinsamen, Sauerteig, frisch geraspelten Möhren & Möhren Saft
  • selbst gebackener Kuchen
  • selbst gebackene Brötchen – mit Leinsamen, Sesam, Mohn, Sonnenblumenkernen oder Kürbiskernen oder einfach ohne
  • selbst gemachte Marmelade
  • z.B. friesische Pflaume mit Zimt, Birnenmarmelade, Aprikosenmarmelade, Hollunderblüten Gellee
  • hausgemachte Liköre
  • z.B. Eierlikör, Hollunderblüte und -Beere, Rhababer, Schlickwasser (Lakritz Schnaps), Mirabelle (selbst gepflückt), Schwarze Johannisbeere

und vieles mehr!

Nehmen sie sich ein Stück „Hannys Radlercafe“ mit nach Hause! Wir verkaufen auch außer Haus!